Anfang oder Ende. Mal sehen...

Weshalb ich das hier jetzt mache und welche laune mich dazu getrieben hat weis ich eigentlich nicht genau. Wahrscheinlich ist es bloß mein drang sich jemandem mitzuteilen, doch weis ich nicht wem. Von mir aus würde ich mich wohl niemandem so einfach anvertrauen. Es müsste wohl schon jemand auf mich zu kommen. So hab ich zumindest die Chance mich mitzuteilen, obs nun die ganze Welt liest oder ich hier nur Selbstgespräche führe ist mir eigentlich egal.

Ob ihr meine Ansichten nun nachvollziehen oder verstehen könnt wage ich ein wenig zu bezweifeln.

Naja, heute ist also mein 20ster Geburtstag. Und erlich gesagt fühle ich mich wie ein alter sack. 20 jahre lebe ich nun schon und mir scheint alls hätte ich ganrichts im Leben erreicht. Seit jahren scheint sich nichts geändert zu haben, es ist genau wie vor einem Jahr, wie vor 5 Jahren, wie vor 10 Jahren. Auser das gefühl immer weiter in der sinlosigkeit zu versinken das ständig zu wachsen scheint. Ja ich finde mein Leben ist sinlos. Ohne erwähnenswerte Vergangenheit, ohne aussicht auf zukunft. Na um genau zu sein hab ich ja alles was man zum leben braucht. ich bin grade dabei einen ordentlichen abschlus zu machen, an geld wirds mir also eohl nicht fehlen. Auch sonst hab ich nichts weshalb ich mich beklagen solte. Ich lebe in guten verhältnissen und bin gesund, doch es ist halt diese eine kleinigkeit die mir das leben so schwer macht und alles hoffnungslos erscheinen läst...

Immernoch wundert es mich ein wehnig wie ich es überhaubt geschaft hab so alt zu werden. Aber noch ein Jahr... es hat grade erst begonnen, doch bezweifle ich das es ein ende haben wird.

Ich weis, das klingt jetzt ganz schön emo. Aber daran werdet ihr euch bei mir wohl gewönnen müssen. Vileicht ist das ja auch der einzige eintrag den ich je mache, man wird schon sehen.

Naja was soll ich noch sagen, ich sitze hier grade alleine rum, so richtig lust auf feiern ist mir auch nicht. nun 20 zu sein ist ja keine leistung, das haben vor mir schon miliarden andere geschaft und das wohl auch mit mehr glück als ich. 

Glück... einige würden mich wohl als einen menschen bezeichnen der mit glück gesegnet ist. Schon seltsam wie der eine etwas als glück ansieht und der andere als fluch. Ich hatte früher schon unfälle bei denen ich leicht hätte im sarg enden können, doch irgendwie hatte ich immer dieses glück es heil zu überstehen. Im leben hab ich zwar nicht viel erreicht doch meine gesundheit hab ich und davon scheinbar mehr als genug. viele würden wohl jetzt sagen dass, das doch schonmal ein guter anfang ist, aber für mich ist es das gegenteil. Meine gesundheit ist mir bei weitem nicht das wichtigste. mag sein das ich ein ungewöhnliches mass an glück besitze, doch nicht da wo ich es gerne hätte. 

um auf den punkt zu kommen. In der Liebe scheint mir das glück zu fehlen und DAS ertrag ich nciht. ich bin kein mensch der alleine leben kann. Ich muss jemanden um mich haben. meine letzte freundin hatte ich nun vor 3 oder 4 jahren. Seit dieser zeit wird es immer schlimmer. Ich fühle mich allein, auch jetzt. Ein weiteres jahr will ich so nicht leben. für mich ist das die hölle auf erden. Und es ist nur diese kleinigkeit die mir den unterschied zwischen himmel und hölle ausmacht. Liebe

Nur die die in der hölle sind wissen was der himmel wirklich ist.

Ein kleines sätzchen von mir, das aber wohl voll und ganz zutreffen mag. Denn nur wenn wir uns in der hölle befinden, wissen wir was der himmel ist. dann ist es plötzlich nur noch eine kleinigkeit. Zum glück scheint dann wirklich nicht mehr viel zu fehlen, doch sobald wirs haben, wollen wir mehr. mit dem was uns grade noch die erfüllung geben solte, sind wir nun plötzlich nicht mehr zufrieden. Und mit diesem sätzchen will ich mich immer daran erinnern, das es nicht viel sein muss das man braucht. Ich will niemals so unersätlich werden. Ich will mich immer daran zurück erinner was es heist zu leiden. damit ich niemals vergesse das zu schätzen was ich hab. Damit ich immer daran denke. DAS IST DIE ERFÜLLUNG Doch ich hab es schon aufgegeben.

 

naja, ich mach hier jetzt lieber erstmal schluss.

7.10.08 22:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen